Hochzeit in der Nienstedter Kirche in Hamburg

August 2015

Anfang August ging es mal wieder in die Perle des Nordens nach Hamburg. Alice und Matthias, deren standesamtliche Trauung ich schon im September begleitete, gaben sich nun auch kirchlich das Ja-Wort. Außerdem wurde noch ihre bezaubernde Tochter Greta getauft.
Zum Getting Ready besuchte ich alle drei daheim. Während Mama gestylt wurde, hat sich Papa mit Töchterchen amüsiert. Das gemeinsame Vorbereiten war ein schwieriges Unterfangen, da sich beide vor der Trauung nicht sehen wollten. Tradition halt 😉
Mit der Kutsche ging es anschließend zur Nienstedter Kirche, wo bereits die Gäste und natürlich der Bräutigam auf die Braut warteten. Nach einer wundervollen Zeremonie mit Chor, Taufe und Tränen folgte das kurze Brautpaarshooting.
Der Abend klang im Restaurant Catch of the Day im ältesten Speicher Hamburgs aus. Natürlich wieder mit der besten Fotobox des Landes.