Deutsch-französische Hochzeit auf dem Schloss Ziethen

September 2014

Bei idealem Spätsommerwetter durfte ich die Hochzeit von Susanne und Julien auf dem Schloss Ziethen begleiten. Nur eine halbe Stunde von Berlin entfernt, bietet das brandenburgische Herrenhaus einen wunderschönen Ort für Hochzeiten.
Sehr unterhaltend war die Gesellschaft, welche zum halben Teil aus Frankreich anreiste. Julien ist Franzose. Eine gute Möglichkeit meine Kenntnisse in Französisch aufzubessern. Schließlich war ich in meiner Jugend jedes Jahr im Urlaub an der Côte d’Azur. Très bien. Un pays magnifique et une belle langue.

Gegenüber vom Schloss liegt die alte Dorfkirche. Hier haben sich die beiden das Oui- bzw. Ja-Wort gegeben.
Im weiten Schlosspark wurde der Nachmittag entspannt mit deutschem Sekt und französischem Wein verbracht. Zum Abend gab es einige Überraschungen für die Gesellschaft. Eine große Eistorte, ein schokoladiger Schokobrunnen und ein fabelhafter Fackelumzug machten diese deutsch-französische Hochzeit zum Highlight meines Hochzeitsjahres.