Hochzeit auf dem Klostergut Wöltingerode

September 2015

Die Hochzeit von Svenja und Karsten brachte mich im September auf das Klostergut Wöltingerode – einer besonderen Location im Harz.
Das Klostergut liegt in der Nähe von Goslar und bietet ein tolles Ambiente für Feiern und Festlichkeiten. Auch meine eigene Hochzeit kann ich mir dort gut vorstellen. Doch zurück zu Svenja und Karsten. Die beiden leben in Hannover und haben sich gemeinsam für eine Hochzeit im niedersächsischen Wöltingerode entschieden. Bereits für die Vorbereitungen fanden sich alle Beteiligten ab Mittag vor Ort ein. Immer an der Seite der Braut: ihre Trauzeugin, eine Freundin aus Kindertagen. Karsten wurde von seinen Eltern unterstützt, und als seine Fliege perfekt saß, ging es für ihn vor den Altar, um auf seine Braut zu warten.
Die Trauung von Svenja und Karsten fand am Nachmittag schließlich in der statt. Im historischen Gemäuer sagten die beiden einander die magischen Worte „Ja, ich will.“
Das Fotoshooting im Anschluss stand zunächst unter keinem guten Stern, da es regnete. Doch nachdem sich der Himmel aufhellte, konnten wir die Location perfekt nutzen und uns im Klosterhof austoben.
Am Abend brachte die Hochzeitsparty alle Gäste näher zusammen. Es wurde gelacht, getanzt und natürlich entstanden auch viele Erinnerungsfotos. Um 0 Uhr gab es einen weiteren Grund die Gläser zu heben: Braut Svenja feierte ihren Geburtstag.