Hochzeit in der FestungMark Magdeburg

September 2015

Liebe am Arbeitsplatz: Susanne und Michael leben es. Und getreu der Devise, wenn es beruflich passt, klappt es auch privat, haben die beiden ihre Liebe im September mit der Hochzeit gekrönt.

Susanne traf ich morgens bei Friseur Märtens, wo das Ritual des Schminkens feierlich vollzogen wurde. Nun schnell ins Hochzeitskleid bei den Eltern und anschließend ins Standesamt Magdeburg, um Michael das Ja-Wort zu geben.
Ihre Feier fand später in der FestungMark in Magdeburg statt. Verbunden mit einer Führung durch die historischen Gemäuer, durften das Brautpaar und die Gäste die Location erkunden und sich einen ersten Eindruck von dem festlich geschmückten Saal machen. Später ging es für alle im roten Doppeldeckerbus durch die geschichtsträchtige Hauptstadt Sachsen-Anhalts. Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir gemeinsam entlang der Sehenswürdigkeiten, bis wir schließlich zurück in die Festung Mark kamen.
Mein Shooting mit dem Brautpaar streckte sich über den ganzen Tag, da sich uns viele verschiedene Plätze und Gelegenheiten boten. Mit einem reichhaltigen Abendessen, Tanz und Feuershow von Malabarista klang der schöne Tag aus.
Alles Gute für die Zukunft, Susanne und Michael.